Inhalts-Übersicht                                Bildershows
Sitemap                                               Slideshows

Das Bambus-Lexikon     
   Die Bambus-Enzyklopädie
     The Bamboo Lexicon
       Le Lexique de Bambou

Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen. Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

10. Dezember: Schnee nicht nur in Norddeutschland.

Tags: Winterschutz Schnee Schneedecke

Der Schnee drückt die Bambuspflanzen häufig bis zum Boden nieder. Phyllostachs können Sie mit einem verzinkten Draht in 2/3 der Höhe locker zusammenbinden. So stützen sich die Halme gegenseitig.

Das klappt in der Regel auch bei den Fargesien. Allerdings kürze ich die Halme lieber etwas ein oder stelle eine hohe Schilfmatte kegelartig um die Pflanze, damit sie auch unter der Schneelast nicht zusammenbrechen oder sich komplett zur Seite legen...

Auch ohne diese Hilfsmaßnahmen leiden die Pflanzen unter der Schneedecke nicht.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia rufa neigt sich bis zum Boden.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Eine eingekürtzte bzw. leicht formierte Fargesia bleibt trotz Schnee aufrecht.

5. Dezember: Ist die erste Kältewelle überstanden?

Tags: Winter Kälte

In den letzten Tagen fiel das Thermometer Nähe Hannover bis auf-10°, aber heute zeigte es schon wieder O° an. Bisher für alle Bambusarten kein Problem. Hoffentlich taut der Boden auf, bevor die nächste Kältewelle kommt.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Phyllostachys vivax 'McClure' neigte sich schon unter der Schneelast.

1. Dezember in Norddeutschland. Der erste Schnee.

Tags: Bambuspavillon Phyllostachys bissetii Aureosulcata aureocaulis Winter Schnee

Die Schneelandschaft versetzt uns in eine vorweihnachtliche Stimmung. So kann auch ein Bambuspavillon mit Lichterketten um diese Jahreszeit zum Highlight werden.

Bild unten rechts: Phyllostachys bissetii und Aureosulcata 'Aureocaulis' stecken diese kalten Tage, mit Temperaturen bis -10°, auch ohne Winterschutz locker weg.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Hier könnten noch mehr Lichterketten installiert werden.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Nicht nur für die Vorweihnachtszeit.

Tags: Lichterkette Bambushecke Solitär Weihnachten

Ein Bambussolitär oder auch ein Bambushecke mit Lichterkette sieht nach meinem Geschmack ebenso schön aus, wie Lichterketten in Bäumen, auch in der Vorweihnachtszeit.

Mitte November 2010: Gelbe Blätter sind um diese Jahreszeit normal.

Tags: Herbst Winter Blattwurf Kübelpflanzen wässern gelbe Blätter

Auf Grund der niedrigen Nachttemperaturen (5-7°) sind an vielen Bambuspflanzen die ersten gelben Blätter zu sehen. Besonders an den Sorten der Fargesien, wenn sie erst im August oder später gepflanzt wurden. Alle Fargesien werfen bis zum Winter einen Teil ihrer Blätter ab, bei gut eingewurzelten Pflanzen in der Regel um 30%. Im ersten Jahr können es bis zu 50% sein. Anfangs verfärben sich die Blätter gelblich, später bräunlich und fallen dann ab.
Im ersten bis zum 3 Standjahr oder bei schlecht eingewurzelten Pflanzen, verlieren die Bambuspflanzen wesentlich mehr Blätter (bis zu 50%), als bei gut eingewurzelten Pflanzen. Je weniger Blätter, um so weniger Wasser benötigen dann die Bambuspflanzen. Also die Kübelpflanzen in der kühleren Jahreszeit nicht überwässern!

Im nächsten Frühjahr bilden sich dann wieder neue Blätter und alle Fargesia-Arten zeigen ihr dekoratives grünes Kleid.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Gelbe Blätter an Fargesia murielae ...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Ende September in Norddeutschland.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Gelbe Blätter an Denudata Anfang September 2008 ...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

die selbe Pflanze Ende September 2010.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

In zu trockenen Böden bekommen die Pflanzen mehr gelbe Blätter.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Der Jade Bambus im Kübel Mitte November.

Winterschutz in kälteren Regionen und bei nicht ausreichend winterharten Bambussen.

Tags: Winterschutz Schilfmatte Strohballen Blattrollen Winterhärte einwurzeln wässern Vlies

Tiefe Temperaturen, blauer Himmel und kalter Ostwind, das liebt kein Bambus . Fargesien rollen ihre Blätter, um sich vor der Verdunstung (Wasserabgabe über die Blätter) zu schützen. Wer seine Pflanzen nicht rechtzeitig vor Winterbeginn eingepackt hat, der sollte zumindest alles dafür vorbereiten. Vor Mitte Dezember benötigen die Pflanzen in der Regel keinen Winterschutz. Nur die nicht sicher winterharten Arten sollten in kälteren Regionen ab Anfang November mit einem Winterschutz versehen werden. Ab Mitte Dezember sollte der Winterschutz für die übrigen Pflanzen erfolgen. Hier ist eine hohe Schilfmatte, die locker um die Pflanze gestellt und mit trockenem Stroh aufgefüllt wird, zu empfehlen.

Der beste Winterschutz: Rechteckige Strohballen rund um die Pflanzen aufschichten und mit einer Folie abdecken, damit die Ballen nicht verschimmeln!

In der Regel benötigt jeder Bambus 3 – 5 Jahre um richtig einzuwurzeln und sich am Standort zu etablieren. Erst nach dieser Zeit hat der Bambus seine angegebene Winterhärte erreicht (die allerdings sehr vom Standort abhängig ist). Das bedeutet aber auch, dass Ihre Bambuspflanzen bis zu diesem Zeitpunkt zusätzlich gewässert (auch an frostfreien Wintertagen), gedüngt (vom Frühjahr bis Sommer) und in vielen Regionen mit einem Winterschutz versehen werden müssen. Bambus schützt sich, besonders im 1. Standjahr, im Winter durch Blattrollen vor der Verdunstung (bei tiefen Temperaturen oder bei Wintersonne). Das bedeutet aber nicht in jedem Fall Wassermangel.

Im Winter können die Pflanzen besonders bei schweren und undurchlässigen Böden leicht überwässert werden. Eine Fargesie (pachymorph = horstig wachsend, keine Ausläufer) vertrocknet schneller als ein Phyllostachys, Pseudosasa, Sasa etc. (leptomorph = Ausläufer treibend), der sich auf größeren Flächen durch sein weit verzweigtes Wurzelwerk besser mit Wasser versorgen kann.

Kleinere Bambuspflanzen können bei tieferen Temperaturen zusätzlich mit einem Vlies umwickelt oder in Noppenfolie eingepackt werden. Größere Pflanzen können mit einer Bambus- oder Schilfmatte vor Wind- und Sonne im Winter geschützt werden. Nach Beendigung der Frostperiode sollte dieser Schutz wieder entfernt werden, da die Pflanzen sonst leicht verschimmeln können.

 

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Drei Beispiele eines einfachen

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Winterschutzes mit Kaninchendraht,

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Laub und Stroh.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die Bambusmatte soltte mit trockenen Laub und Stroh aufgefüllt werden.

5. November: Bildershow von Java, Indonesien.

Tags: Bildershow Java

Mehr als 150 Bilder aus Java habe ich in 2 Slideshows zusammengestellt.

 

Neu Java: Land und Leute. Slideshow with 130 pictures

Neu Java: Sehenswürdigkeiten in Süd-Osten Slideshow with 67 pictures

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fischerboote am Ozean.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die großen Glocken auf dem alten Borobudur Tempel.

1. Oktober 2010: So sollten die Kübel nicht bepflanzt werden!

Tags: Kübel Winterschutz Kübelpflanzen Überwinterung Styrodur Bambuserde Bodenheizkabel Vlies

Die Pflanzen haben seit dem Frühjahr einen sehr guten Zuwachs gemacht, aber die wunderschönen und inzwischen gut gewachsenen 'Jiuzhaigou 1' wurden falsch  gepflanzt. Wie auf dem Bild unten rechts zu sehen.

Die Seitenwände und der Boden sollten mit 3,5 oder 5 Zentimeter dicken Styrodur-Platten von innen ausgeschlagen werden. Die Bodenplatte sollte 2-3 Wasserabzugslöcher mit ca. 3 Zenitmeter Durchmesser erhalten. Der sorgfältig verkleidete Kübel wird entweder mit Bambuserde oder einem anderen guten Kübelpflanzensubstrat aufgefüllt und die Pflanzen direkt in das Substrat eingepflanzt. Anschließend mehr als gut angießen.

Überwinterung: möglichst schattig, also ohne Wintersonne an geschützten Orten.
Bei lang anhaltenden Frostperioden ab -14° möglichst unter Dach, im Carport, in der unbeheizten Garage etc. Zusätzlich mit einem Frostschutzvlies umwickeln. Auch die Verwendung von Bodenheizkabeln unter den Pflanzkübeln kann das Durchfrieren des Substrates weitgehend verhindern.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

In diesen Kübeln können die Pflanzen strenge Winter nicht ohne Schäden überstehen.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Nicht erst in Maurerkübel pflanzen und dann etwas isolieren, sondern wie oben beschrieben!

Phyllostachys aufasten.

Tags: Aufasten Begleitpflanzen Zweig

Damit die Begleitpflanzen, wie Gräser und Stauden in unmittelbarer Umgebung mehr Licht bekommen, können alle Phyllostachys aufgeastet werden. D. h. die unteren Zweige werden entfernt. Damit später keine hässlichen Narben oder die angetrockneten Ansätze der Zweige zu sehen sind, werden die Zweige mit einem Holz oder einem anderen nicht zu weichen Material direkt am Halm von oben nach unten abgeschlagen (nicht mit einer Klinge oder Gartenschere). Mit ein wenig Übung wird es Ihnen gelingen, die Zweige so abzuschlagen, dass die Halme nicht beschädigt werden.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

8. September 2010: Verspäteter Schnitt einer Bambushecke.

Tags: Hecke Heckenschnitt Schnitt Bambushecke

In der Regel sollten Bambushecken in Nord-Deutschland um diese Jahrezeit nicht mehr geschnitten werden, denn bei den niedrigen Temperaturen wird sich diese Hecke bis zum Winter nicht wieder voll beblättern.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Flamingo Sichtschutzhecke ...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

nach dem Schnitt.

30. August 2010: Leichter Rückschnitt bei dem Jade Bambus.

Tags: Hecke Bambushecke Schnitt schneiden Rückschnitt

Am 1. September wurden nur die überhängenden Halme und die Halmspitzen etwas eingekürzt. Schon nach 1 Woche ist der Rückschnitt nicht mehr sichtbar.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Blickdichte Hecke mit 'Jiuzhaigou 1' ...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

8 Tage später.

29. August: Schneckenfrass an Phyllostachys.

Tags: Schnecken Schneckenfraß

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

24. August: Bodendeckerbambus als Highlight

Tags: Bodendecker Schnitt schneiden Pleioblastus fortunei

 

Stechen Sie im Frühjahr von Ihrem Bestand ein entsprechend großes Teilstück ab oder pflanzen Sie einen Pleioblastus oder Sasa in einen Container oder Maurerkübel mit 15 - 20 Millimeter großen Wasserabzugslöchern. Versenken Sie den Kübel im Erdreich und vergessen Sie das Wässern und Düngen nicht.

In jedem Frühjahr, kurz vor den Neuaustrieb, kürze ich die Pflanze ein. So bleibt der Bodendeckerbambus kleiner und kompakter. Je nach Standort bzw. Region sollte der Kübel alle 2-4 Jahre aus dem Boden genommen und die Pflanze geteilt werden, bevor sich die vielen kleinen, aber sehr vitalen Rhizome aus den Wasserabzugslöchern im Garten ausgebreitet haben.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Sieht der Pleioblastusa 'Pumila' nicht wunderschön aus?

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Ein wahrer Hingucker: Pleioblastus fortunei.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Bodendecker im 50 Liter Kübel eingesenkt.

13. August 2010: Wer das Besondere liebt.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

6. August: Phyllostachys in Kübeln.

Tags: Kübel Kübelpflanzen Phyllostachys teilen

Eine wunderschöne Dekoration in vielen Bereichen. Leider sind die Phyllostachys im Kübel nicht winterhart. Also möglichst frostfrei überwintern oder an einen schattigen Platz mit einem entsprechenden Winterschutz stellen.

Im Kübel müssen die Phyllostachys in der Regel alle 2 Jahre neu getopft werden. Die sichtbaren Rhizome werden dabei entfernt und die Pflanzen bei Bedarf geteilt. Kleinere Pflanzen können mit dem Spaten geteilt werden. Große Phyllostachys ab ca. 3 Meter Höhe werden durchgesägt. Die Halme die sich direkt an der Sägestelle befinden, werden entfernt, wenn das Wurzelwerk zu stark beschädigt wurde.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Im Kübel benötigen die Bambusse besonders an sonnigen und warmen Standorten viel Wasser.

1. August 2010: Bambushalme formen.

Tags: Bambus formen Halme Halmformen

Das in Form bringen ganzer oder kurzer Halmpartien ist ganz einfach. Bauen Sie sich einen Holz-, Metall- oder Hartkunstoffkasten, stülpen Sie den Kasten mit entsprechenden Umfang über den Austrieb und befestigen Sie den Kasten an einer im Boden verankerten Stellage, so dass Sie den Kasten auch weiter nach oben verschieben können. Der Kasten darf nicht zu lang sein, damit genug Licht auf die Halmspitze fällt, die sonst verkümmern würde.
So wird die Formgröße berechnet: Sie messen den zu erwartenden Halmumfang gleich nach dem Austrieb und verwenden den selben Umfang für Ihren Kasten (inneres Maaß rundherum).
Beispiel: Hamldurchmesser 5 Zentimeter = 15,7 Zentimeter Umfang. Also muss der Kasten im Inneren 4x4 Zentimeter messen. Ich würde das Maß auf 3,5x3,5 Zemtimeter verkleinern, damit der Halm auch schön eckig wird. Probieren geht über studieren, also probieren Sie es einfach aus, es klappt auch mit dünneren Halmen.
Für Bilder von Ihren Erfolgen wäre ich Ihnen dankbar FV@bambus-info.de

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Geformter Halmabschnitt ...
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

von Phyllostachys pubescens.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

31. Juli 2010: Bambus in Düsseldorf.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Trambahnfahrt durch den Bambuswald.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Sasa tsuboiana als Flächenbegrünung.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Bambus stechen währen der Fahrt verboten!

29. Juli: Bambus und Lotus

Tags: Lotus Teich Lotusblumen Nelumbo

Ein idealer Standort für den Jade Bambus aus Originalvermehrung, halbschattig in Teichnähe. Ein dekorativer Kontrast ist das blau-grün der Blätter der tropischen Seerose.

Sinnbild der Reinheit. Das besondere an den Lotusblumen: traumhafte Blüten und die Blätter sind flüssigkeitsabweisend, das Wasser perlt einfach ab. Die Blätter bleiben also immer sauber und so können sich weder Pilze noch andere Organismen auf ihnen bilden. Es wird von Wissenschftlern daran gearbeitet, dieses biologische Wunder der Natur nutzbar zu machen.

In Asien wird der Lotus hauptsächlich als Nutzpflanze genutzt, denn fast alles an der Pflanze ist essbar. Die knackigen Wurzeln, Blätter, Samen und Stängel werden in der chinesischen und indischen Küche verwendet. Sie enthalten Mineralien und Spurenelemente und auch Vitamine. Aus den Wurzeln gewinnt man noch heute die kostbare Lotuswurzelseide, die allerdings schwer zu bekommen ist.

In unseren Breiten kann man in wärmeren Gegenden Lotusblumen im Gartenteich kultivieren, wenn der Teich nicht durchfrieren kann. Der Lotus benötigt viel Wärme und volles Sonnenlicht, um bei uns seine prachtvollen Blüten zu entfalten.

In China werden die Früchte nicht nur in Salaten und Suppen verwendet.

Weitere Informationen zur Lotus lat. Nelumbo (nucifera).

Ein Teich mit Lotusblüten können Sie jedes Jahr im Juli-August im Thiensen Arboretum in Ellerhoop bei Hamburg bewundern.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

2 Aufnahmen vom 9. August 2010 ...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

von Katrin Vaupel.Lotusblüten im Thiensen ...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Arboretum Ellerhoop bei Hamburg.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Eine wunderschöne Kombination, hier fehlen nur noch die Lotusblüten.

24. Juli 2010: Endlich können sich die Pflanzen erholen.

Tags: Sommer Wärme Hitzeschlag Wasser wässern

Nachdem jetzt die tropische Wärme mit Temperaturen bis 39° vorüber ist, können sich auch die Bambuspflanzen erholen. Der Wasserbedarf der Phyllostachys und anderer Ausläufer treibenden Arten war in den letzten Wochen noch größer, als der Wasserbedarf der Fargesia-Sorten. Während viele Fargesien an vollsonnigen Standorten einen 'Hitzeschlag' bekommen haben, der sich durch fleckige oder grün-gelb gewordene Blätter bemerkbar macht, haben es die Ausläufer treibenden Arten in Norddeutschland in der Regel unbeschadet überstanden, wenn auch das grüne Blätterdach in anderen Regionen einem fahlen Gelb gewichen ist.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die sonst sattgrünen Blätter der 'Föntäne' sind erheblich heller geworden.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Ein schöner Farbtupfer Bambus und Clematis

11. Juli 2010: Bambusmalerei

Tags: Bambusmalerei Schatten Schattenspiel

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Schattenspiel auf einem neuen Halm von Phyllostachys glauca

10 Juli 2010: Nachträglicher Einbau einer Rhizomsperre

Tags: Rhizomsperre wässern Rhizome

Sicherlich keine Arbeit für das zur Zeit vorherrschende 'Tropische Klima', denn  jeder Pflanzenfreund und Gartenbesitzer muss jetzt fast täglich wässern.

Bei diesen Temperaturen schieben sich die Rhizome der Phyllostachys und anderer Ausläufer treibender Arten ungesehen durch das Erdreich. In guten Böden und besonders bei älteren Pflanzen wachsen die Rhizome mehr als 10 Zentimeter am Tag.

Also schon jetzt daran denken: an kühleren Tagen Rhizome ausbuddeln

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

5. Juli 2010: Die Vorteile des Sommers.

Tags: Blüte Pseudosasa japonica

Blühender Bambus (Pseudosasa japonica).

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Bei einer ausreichenden Feuchtigkeit im Boden ist auch das möglich.

30. Juni: Wässern, Wässern, Wässern, ...

Tags: Sommer Wasser wässern Bambuserde Jiuzhaigou Standort Wärme

Die Phyllostachys haben keine Probleme bei den hochsommerlichen Temperaturen bis 36°, wenn sie ausreichend gewässert werden.
Die Fargesien benötigen jetzt einen feuchten Fuss, also an sonnigen Standorten mindestens 2 bis 3 mal wöchentlich wässern. In meinem Privatgarten stehen alle Fargesien in Bambuserde und ich wässere 2 x die Woche ausgiebig. Bei meinen 'Jiuzhaigous' im Kübel achte ich darauf, dass das Substrat nicht austrocknet.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Eine schöner Fartupfer zu dem Grün der Nitida 'Fontäne' und anderen Fargesien sind Clematis.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Auch Rosen passen wunderbar zu Fargesien.

19. Juni 2010: Wer möchte nicht so wohnen

Tags: Bambushäuser Haus wohnen Bogota Kolumbien

Gestern erreichten mich die Bilder mit den wunderschönen Häusern mit viel Bambus aus Bogota Kolumbien.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

10. Juni 2010: Fargesia nitida 'Fontäne' mit Glockenblumen

Tags: Fargesia nitida Glockenblumen Begleitpflanzen

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

...mit Campanula punctata - 'Pink Chimes'
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Gartenbambus 'Flamingo' mit Hosta, Glockenblumen,
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Hortensie und Mönch aus Lavaguss.

6. Juni 2010: Bambus und Begleitpflanzen

Tags: Begleitpflanzen Glockenblume Campanula Farbe

Ein Hauch von Farben geben jedem Bambus mehr Ausdruck. Besonders die blauen und rosa Farbtupfer der verschiedenen Glockenblumen (Campanula) stehen im guten Kontrast zu der grünen Blattmasse der Fargesia. Besonders das Rosa und Blau der bis 80 Zentimeter hohen Sorten von Campanula medium, Barbata und Co., aber auch das strahlende Weiss der Glockenblume persicifolia 'Alba' stehen dem Bambus ebenso gut zu Gesicht, wie die Polster bildenden Sorten.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia murielae 'Green Arrows' mit Glockenblumen
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Campanula punctata 'Pink Chimes'

1. Juni 2010: Sie treiben wieder

Tags: Neutriebe Phyllosachys aureosulcata spectabilis incarnata Frühjahr

Endlich, endlich beginnen die Bambusse auch in Norddeutschland neue Halme und Blätter auszubilden. Die bis 4 Zentimeter dicken Neutriebe an Phyllostachys aureosulctata 'Spectabilis' sind immer wieder eine Augenweide.
Mit ebenso kräftigen Neutrieben überrascht Phyllostachys incarnata nach dem langen Winter und dem kalten Frühjahr.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Ph. aureosulcata 'Spectabilis'...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

... ohne Winterschäden.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Phyllostachys incarnata.

17. Mai 2010: Pflanzung von Fargesia-Hecken, Bambushecken.

Tags: Hecke Bodenverbesserung Boden Bambushecke Fargesie Fargesienpflanzung Sichtschutz Bambuserde Bodenverbesserung

Eine Bodenverbesserung ist das A und O bei einer Fargesienpflanzung und einer Bambushecke als Sichtschutz.

Alle Fargesia wachsen wesentlich besser in humosen, nährstoffreichen Böden. Ideal ist eine Pflanzung in Bambuserde.
Sonst sollten Sie auf jeden Fall eine Bodenverbesserung vornehmen. Alle Fargesien bevorzugen einen humosen Boden ohne Staunässe! Mischen Sie wie folgt:, 1/3 Torf, 1/3 Pinienrinde Körnung 7-15 oder Kompost und 1/3 Gartenboden. Die Zugabe eines Tongranulates (z.B. Seramis oder Bimskies, Lavagestein etc.) erhöht die Wasserspeicherung wesentlich und das Substrat bleibt luftiger, so dass die Pflanzen schneller und besser einwurzeln. Anschließend das Aufdüngen mit Bambusdünger nicht vergessen.

Anschließend sollte der Boden im Pflanzbereich beschattet werden. Eine 3 bis 5 Zentimeter dicke Schicht mit Pinienrinde (Körnung 7-15 oder grober) sieht nicht nur gut aus und verrottet nicht so schnell. Auch eine Abdeckung mit nicht zu großen Steinen oder mit Tannen-oder Koniferenzweigen oder auch Stroh ist denkbar.

 

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Bodenvorbereitung
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Sie können auch etwas erhöht pflanzen ...
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

... sollten den Wall aber besser etwas breiter anlegen.

13. Mai 2010: LGS in Rosenheim

Tags: Rosenheim Gartenschau Bambuskuppel

Frühlingsstimmung in Bayern auf der Landesgartenschau in Rosenheim.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Der viel umworbene Bambus Iglu.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Genannt Bambuskuppeln, ein hochtrabender Begriff..

Expo 2010 in Shanghai

Tags: Expo Shanghai

Das Projekt wurde vom Goethe Institut finanziert.

Entwurf und Informatonen von Markus Heinsdorf München:


I would like to invite you to visit my current bamboo structure on the Expo Shanghai.

Right in time, to the opening of the Shanghai EXPO 2010 -till end of June 2010- and after only six months of planning and implementation time you will find a two-storied trackless  "bamboo diaphragm house" with a lot of high-tech innovations and test procedures for new connection technologies and fire protection.
Hard to believe but true - the finished object with the title - the "German-Chinese House" – it is impressive.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Bamboo House Expo 2010 Shanghai

9. Mai: Keine warmen Frühlingstage in Norddeutschland

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Noch keine Austriebe und keine neuen Blätter in Hannover. Im Gegensatz zum letzten Jahr schlafen die Phyllostachys immer noch.

30. April 2010: Bambushecken mit Fargesia rufa

Tags: Fargesia rufa Blattschäden Winterschäden

Selbst nach dem letzten strengen Winter hat Rufa in Hannover nur wenig Blattschäden. Achten Sie darauf, dass die Hunde die Blätter im unteren Bereich nicht 'totpissen' (siehe Abbildung).

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Bambushecke im 4. Standjahr.

25. April 2010: Spectabilis mit Winterschäden

Tags: Winterschäden Blattschäden Verfärbungen Schäden Frost

In diesem Frühjahr will es in vielen Regionen einfach nicht warm werden und die Bambusse sind mit ihren Winterschäden immer noch kein schöner Anblick. Angetrocknete Blätter sind vieler Orts immer noch sichtbar und die vom Frost geplatzten Zellwände an den Halmen haben sich braun bis schwarz verfärbt. Die neuen Blätter verdecken demnächst zwar den größten Teil der Winterschäden, aber die geschädigten Halme behalten ihre braunen oder schwarzen Partien.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Pseudosasa japonica mit Winterschäden

Tags: Pseudosasa japonica Winterschäden Blattschäden schneiden Totalverlust

In vielen Regionen hat der Pfeilbambus nach dem langen Winter erhebliche Blattschäden oder ist oberirdisch total erfroren.

Bei den Pflanzen mit Teilblattschäden sollte die Pflanze nicht beschnitten werden und bis spätestens Anfang Juni wird sich der Bestand wieder begrünen.
Bei oberirdischem Totalverlust sollte die Pflanze bis zum Boden abgeschnitten und gut aufgedüngt werden, damit sich der Bestand bis mitte Juni wieder neu aufbauen kann. Die alte Höhe erreichen die älteren Pflanzen erst wieder nach 2-3 Jahren.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die abgebildete Pflanze wird sich sicherlich wieder begrünen.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

17 April: Endlich Frühling bei Temperaturen bis 17°

Tags: Fargesia robusta dracocephala

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia robusta 'Campbell' mit neuen Trieben ...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

... mit dekorativen Details.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia robusta 'Magical Giant' mit neuen Trieben

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Austrieb von Fargesia dracocephala 'Hanseat'

! April: In Norddeutschland kein Frühling in Sicht.

Tags: Kübel Beleuchtung beleuchten Standing Stone Bambuserde

Bepflanzung der beleuchteten Kübel mit 125 Zentimeter Durchmesser mit 'Standing Stone' mDB Höhe 175/200 in Hannover.
Trotz der Temperaturen zwischen 5-12° sollten die in Bambuserde gepflanzten Fargesien schnell einwurzeln und in den nächsten 14 Tagen neue Blätter treiben.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Noch stehen die zum Teil unbeblätterten Halme senkrecht in den Pflanzkübeln ...
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

... in den nächsten 4 Wochen werden Die Fagrgesien ihre ganze Pracht entfalten.

Auch dieser Phyllostachys sollte sich wieder erholen

Tags: Winterschäden Phyllostachys aurea meyerii viridiglaucescens

Der letzte Winter hat an vielen Standorten seine Spuren an den Phyllostachys hinterlassen. Besonders betroffen sind die nicht überall winterharten Arten, wie Ph. aurea, meyerii und auch Viridiglaucescens etc.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

23. März 2010: Der Frühling ist da!

Tags: Frühling aufräumen Pflanzzeit

Jetzt beginnt die schönste Jahreszeit und wir können endlich wieder Garteln. Den Garten auf Vordermann bringen: Winterschutz abräumen, Rosen, Klematis und Gehölze schneiden. Die Pflanzenreste, alte Stengel und Stieleabschneiden, das alte Laub abharken u. v. a. m.

Pflanzzeit für Bambus und die Tage genießen.

Frühling läßt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land;
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen;
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!

                                                     Gedicht von Eduard Mörike (1804-1875)

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Krokusblüte in Norddeutschland
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Yucca filamentosa 'Color Guard' ohne Winterschutz zeigt keinerlei Winterschäden

Vorfreude auf den Frühling

Tags: Begleitpflanzen Rosen Stauden Standing Stone Flamingo Rhododendron Azalee

Setzen Sie farbige Akzente, pflanzen Sie Rosen oder Stauden zu Bambus. Wenn Sie die Begleitpflanzen nicht vertrocknen lassen, werden Sie jahrelang Freude an den Farben der Rosen und Stauden haben.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Phyllostachys dulcis 2009. Keine Fotomontage.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia murieliae 'Standing Stone' mit Rittersporn

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia nitida 'Flamingo' mit Clematis

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia murielae 'Standing Stone' mit Rhododendron und Azalea

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Fargesia murielae 'Flamingo' mit Azalen und Pieris

10. März 2010: Immer noch Winter in Deutschland

Tags: Frühling Pflanzzeit düngen Fargesia denudata

Leider lässt der Frühling immer noch auf sich warten. Nun soll ja gleich der Sommmer folgen.

Pflanzen Sie Ihren Bambus erst, wenn die Böden sich erwärmt haben. Düngen können Sie ab der nächsten Woche, wenn die Böden dann wirklich aufgetaut sind.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Mein Spectabilis hier wächst seit 8 Jahren und hat auch ohne Winterschutz kaum Blattschäden
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Auch in der Lüneburger Heide hat Fargesia denudata ohne Winterschutz gelitten

Der nächste Frühling kommt bestimmt!

Tags: Winter Winterschutz schneiden Winterschäden Eistag erfroren Borinda angustissima Fargesia robusta Standing stone

Nach dem Winter (bei Hannover mehr als 60 Eistage = Tage an denen das Thermometer nicht über -1° steigt) und den Winterschäden an Bambus, Palmen und anderen Exoten, warten wir alle auf sonnige Tage mit etwas höheren Temperaturen.

Wie wichtig ein ausreichender Winterschutz ist, haben viele Pflanzenfreunde erfahren müssen. Es hat sich bestätigt, dass die Natur keinen Bambus geschaffen hat, der ohne Schäden solche Winter übersteht.

Auch wenn viele Bambuspflanzen zum Teil mit trockenen Blätter dastehen, in der Regel erholen sich die Pflanzen wieder, wenn zum Teil auch erst im Juni. Wie z. B. Pseudosasa japonica. Auf keinen Fall sollten die Pflanzen schon jetzt beschnitten werden, bevor sie sich nicht neu beblättert haben. Bambus ist zäher und widerstandsfähiger, als man denkt.

Meine Empfehlung: Nichts abschneiden, sondern die erfrorenen Halme erst entfernen, wenn die neuen Halme anfangen sich zu beblättern. In den alten Halmen sind viele Nährstoffe eingelagert, die Ihr Bambus für eine schnelle Regenerierung benötigt. Die winterharten Fargesien sehen nicht gerade schön aus, werden sich aber schnell erholen. Die Bodendecker sind zäh und werden sich aus der Rhizommasse wieder aufbauen.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Nicht ohne Schäden auf den Sandböden Nähe Hannover: Standing Stone im 3. Standjahr

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

... auch an Dracocephala und Robusta

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Oberirdischer Totalverlust an Borinda angustissima (im Bild links Flamingo)

12. Februar: New Golden Tempel in China

Tags: China Tempel Jinghong

Eine beeindruckende neue buddistische Tempelanlage. Fertig gestellt 2009, finanziert von der chinesischen Regierung.

 

Slideshow with 85 pictures

 

Jinghong city of palms and flowers

Slideshow with 45 pictures

 

Tropical flower and plant garden in Jinghong

Slideshow with 100 pictures

 

Denken Sie weiterhin an den Winterschutz an Ihren Bambuspflanzen.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

9. Februar 2010: Xiamen Expo Garden

Tags: Slideshow Bildershow Süd-China China Xiamen Expo

Ein absolutes Highlight in Süd-China. Eine riesige Parkanlage mit vielen Gärten aus allen wichtigen Regionen Chinas. Hier lohnt sich ein Besuch.

 

Slideshow with 80 pictures 2010

 

Slideshow wtih more than 100 pictures 2009

 

 

4. Februar 2010: Suzou, Venedig des Ostens.

Tags: Souzou Slideshow Bildershow Tempel Pagoden China Venedig

Die Alstadt mit ihren Kanälen, Pagoden, Tempeln und Gärten ist über 400 Jahre alt und teilweise nicht mehr zu restaurieren.

Slideshow from Suzhou

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Auf alten Kanälen durch die Altstadt.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Aus Ziegelsteine gemauerte 8eckige Pagode.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Normaler Weise blühen hier um diese Jahreszeit und
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Camelien, Phäonien und die vielen Prunusarten.

2. Februar 2010: Hier in China Nähe Shanghai ist der Winter endlich vorbei.

Tags: Shanghai China Kübel Winter

Bei uns in Norddeutschland herrscht zur Zeit Verkehrschaos wegen Schneematsch und Glätte. Im Südwesten zeigt das Thermometer bis 7° an und so bleibt nur die Hoffnung, dass wir den Winter überstanden haben. Aber Vorsicht, der Februar kann noch viel Kälte bringen. Also nicht leichtsinnig werden und die Bambusse in Kübeln schon auspacken.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Smog liegt im Winter den ganzen Tag über Shanghai.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die jungen Welpen tollen in einem kleinen Vivaxbestand in Anji, Ost-China.

11.01.2010: Jetzt die Frühjahrspflanzung planen

Tags: Frühjahr Rhizomsperre Pflanzung Phyllostachys vivax aureocaulis

Planen Sie schon jetzt Ihre Bambuspflanzung für das Frühjahr, denn auch das nächste Frühjahr kommt bestimmt.

Bei einer Phyllostachspflanzung oder anderer Ausläufer treibenden Bambusse empfehle ich das Einbringen einer Rhizomsperre. Bei Vivax und Co besser eine 1 Meter breite Folie. Das mcht zwar viel Arbeit und kostet etwas mehr, aber ich bin davon überzeugt, dass sich es lohnt. Was nutzt eine zu kleine Fläche oder eine schmale Rhizomsperre, wenn Sie in 5 Jahren in Regionen südlich von Kassel, in ca. 10 Jahren in Gegenden in Mittel- und Nord-Niedersachsen und in 15 Jahren in Schleswig-Holstein, Nord-Mecklenburg oder Dänemark die unter der Sperre ausgebrochenen Rhizome ausbuddeln oder dann eine 1 Meter Breite Sperre auf einer größeren Fläche einbringen müssen.

Nachfolgend ein paar Beispielbilder.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Viel zu dicht an der Hauswand und eine zu kleine Fläche.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Eine viel zu kleine Fläche.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Schäden eines Phyllostachys ohne Rhizomsperre.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

! mm dicke Sperre durch den Druck der Rhizome nach 5 Jahren geplatzt.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Und das geht schon gar nicht!

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Bei guter Pflege können auch Sie stolzer Besitzer eines Vivax 'Aureocaulis' sein.

Schnee, Schnee, Schnee. Das ist ein richtiger Winter / Pour un hiver, c'est un hiver.

Tags: Winter Schnee Schneedecke

10. Januar 2010: 30 Kilometer östlich von Hannover hat es eine Schneedicke bis 35 Zentimeter.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die Bambusse liegen fast alle unter dem Schnee begraben.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Noch mehr Schnee am 3. Januar.

Tags: Schnee Fargesia angustissima 

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Der Schnee schützt die Pflanzen vor der angekündigten Kälte.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Das selbe Gartenteil im Mai.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Langsam verschwinden die Angustissima unter dem Schnee.

Viele Halme der Phyllostachys werden durch die Schneelast bis zum Boden gedrückt.  In der Regel richten sich die biegsamen Halme bei Tauwetter wieder auf, auch wenn ab und an einzelne Halme abbrechen.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die Halme von Ph. aureosulcata 'Aureocaulis' sind sehr stabil.
Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die selbe Pflanzung im August.

3. Januar 2010: Blattrollen

Tags: Winter trockene Luft Blattrollen Verdunstung

Dieses Winterwetter lieben die Fargesien überhaupt nicht! Seit dem 20. Dezember trockene Luft mit Temperaturen bis -16°. Viele Fargesia-Arten schützen sich durch Blattrollen vor der Verdunstung.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Die abgebildete Pflanze steht ohne Winterschutz an einem sehr zugigen Standort am Ortsrand.

Schnee Nähe Hannover am 1. Januar 2010

Tags: Fargesia Borinda angustissima

2 Bilder meiner Borinda angustissima.

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

Unter der Schneelast...

Bambus:Bambus aktuell 2010. Bambusinformationen.
Pflanzung, Pflegehinweise, Pflanzvorschläge, Winterschutz etc.

..vor 4 Wochen



Druckversion der Seite:http://www.nitida.de/bambus-pflege-2010.html

Das Bambus-Lexikon wurde 2005 als frei zugängliche Datenbank nach meiner Idee erstellt und erarbeitet. Das Bambus-Lexikon wird von mir laufend aktualisiert. Mit diesen Webseiten und den Bambusinformationen möchte ich meine mehr als 35 jährigen Bambuserfahrungen, mein Wissen und alle von mir gesammelten Daten und eigene Erfahrungen aus dem In- und Ausland an die vielen Pflanzenfreunde weitergeben, um den Bambus in unseren Breiten noch populärer zu machen und seine vielseitige Verwendbarkeit einer breiten Öffentlichkeit vermitteln. Mein Lexikon erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und ist kein Wissenschaftliches Werk.
Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und Hinweise kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Anbieter der Seiten jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Die angegebenen Werte (Höhe, Winterhärte etc.) sind Durchschnittswerte, die je nach Standort erheblich voneinander abweichen können und gelten nicht für Bambus im Kübel. So wird ein Phyllostachys vivax 'Aureocaulis' im norddeutschen Küstenbereich und Dänemark selten über 5 Meter hoch, während diese Sorte z. B. in Süd-West-Deutschland bereits nach ein paar Jahren diese Höhe erreicht. In den wärmeren Regionen unseres Landes schon nach ca. 7 Jahren mehr als 8 Meter hoch sein kann.
Über Mitarbeit, Anregungen, Ergänzungen, Erfahrungswerte, Pflanzendaten und Bilder, aber auch über Kritik, bin ich jederzeit dankbar. Sollten Sie mir Bilder per Email senden,  so geben Sie damit gleichzeitig Ihr Einverständnis für eine Veröffentlichung auf diesen Seiten. Bitte per Email senden an : FV@Bambus-Lexikon.de
Mein Dank geht an 1. Stelle an meine liebe Frau, ohne deren Geduld, Liebe und Verständnis es für mich nicht möglich gewesen wäre, die riesige Datenmenge in das Web zu stellen. / Last but for sure the more imporant, I would like to thank my wife. She is my love, my best friend and so much more... Without her understanding, patience , love , it wouldn't have been possible for me to put together  this huge amount of data in the web. THANK YOU Angel. / Mes remerciements s’adressent en premier lieu à ma chère femme, sans sa patience, son amour et sa compréhension, il n’aurait pas été possible pour moi de mettre en ligne cette immense quantité de données.
Ich habe bis 2009 in meiner Freizeit mehr als 8500 Stunden am PC verbracht und besonders in den Wintermonaten, Abend für Abend (häufig bis zum frühen Morgen) und fast das ganze Wochenende, oft auch ungeduldig und schimpfend (wenn der Computer mal wieder seine Macken hatte) am PC verbracht!

Für die Überlassung vieler guter Fotos geht mein besonderer Dank an Daniel Kunz aus der Schweiz. Für die Bereitstellung einiger Fotos bedanke ich mich bei den Bambusfreunden im In- und Ausland. Das Bambus-Lexikon ist ein privates, frei zugängliches Lexikon.

Sollten Sie mir ein Nachricht mit Bildern zusenden, so geben Sie mit damit Ihr Einverständnis zur anonymen Veröffentlichung im Bambus-Lexikon.

Copyright: Sämtliche Inhalte, Design, inklusive aller Bilder und Bildershows sind urheberechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt bei mir.
Eine Verwendung von Texten, Bildern und anderen Informationen ist grundsätzlich untersagt. Für eine Weiterverwendung benötigen Sie meine Zustimmung.

© All text and photos are protected by copyright. No unauthorized copy and use permitted in other media. fv@bambus-lexikon.de

Fred Vaupel im Frühjahr 2005

 


 
 

Bambustage in Lehrte-Steinwedel


vom 2. - 9. April 2009


Feiern Sie mit uns in den Frühling.

MO-FR 10-18.30 Uhr
SA 10-16 Uhr
SO 5. April: Schautag von 11-16 Uhr

• Bambuspflanzen in großer Vielfalt •
• Neue Buddhafiguren aus verschiedenen Materialien •
• Tolle Accessoires und Ideen aus Bambus und Granit •

ausblenden